• Martha

    geschrieben am Mai 29, 2020 by in Patenschaften für alte Hunde

    Martha ist eine ca. neunjährige Hundedame. Sie hat schon sehr viel Schlimmes erlebt. Sie wurde einfach weggeworfen, mit einem riesigen Geschwulst an ihrer Unterseite. Man hat sie gefunden und rumänische Tierschützer haben sich ihr angenommen und in eine Tierklinik gebracht. Mit ihren Hinterläufen konnte sie nicht laufen.

    Martha wurde operiert und ein langer Genesungsprozess begann.
    Tapfer ließ sie alles über sich ergehen und kann auch wieder laufen.

    Heute lebt sie in einer Pflegestelle in Rumänien, wo sie mit speziellem Nassfutter und Medikamenten versorgt wird und mit anderen Hunden behütet leben kann. Unser Verein unterstützt ihre Unterbringung in der Pflegestelle mit monatlich 25 Euro, zusätzlich Futterkosten und Kosten für Medikamente, bzw. Tierarztrechnungen.

    Wenn Sie interessiert sind, sich einer Patenschaft für Piki anzunehmen, nutzen Sie gerne eine der Zahlungsmöglichkeiten:
    PayPal: tieroasethoma@web.de
    Bank 1 Saar eG: IBAN DE78 5919 0000 0400 1350 02, BIC SABADE5S